häufig gestellte Fragen

Wie alt werden Maine Coons ?

Die Maine Coon hat die gleiche Lebenserwartung wie jede andere Katzenrasse auch. In der Regel werden Sie zwischen 12 – 15 Jahre alt. Unsere älteste Cooniedame wurde 19 1/2 Jahre.

Wie viel kostet eine Maine Coon ?

Die Entscheidung für ein Tier sollte nie vom Preis abhängig gemacht werden. Eine reinrassige Maine Coon kostet bei uns 700 € und ist nicht verhandelbar (Eine Ratenzahlung ist nach Asprache möglich). Ein Preis der vieles beinhaltet:

Futterkosten – und ja ein kleiner Wurf mit Katzenkindern kann einem die Haare vom Kopf fressen, von dem Muttertier mal abgesehen welches in den ersten Wochen genauso viel frisst wie eine 7 köpfige Raupe 😉
Impfkosten – Unsere Tiere werden zwei mal geimpft einmal mit 8 Wochen und das zweite Mal mit 12 Wochen gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche
Ahnentafeln – Jedes Baby erhält seinen eigenen Abstammungsnachweis als Beweis, dass es eine reinrassige Maine Coon ist.
Wurmkuren – Die Babys werden bei uns vor Abgabe ca. 2 -3 mal entwrumt
außerplanmäßige Tierarztkosten –  Kaiserschnitt, intensive Betreuung durch unseren Tierarzt, ja auch unsere Zuchttiere können einmal krank werden, Untersuchungen, Kastrationen, Verletzungen usw.
Kosten für die Mitgliedschaft im Zuchtverein – wir unterstehen einem Verein, der Acht darauf gibt, dass keine Massenzuchten geführt werden und die Tiere nicht zu viele Würfe in einem gewissen Zeitraum machen
Zu guter letzt… Die viele Liebe und Zeit die man sich nimmt, um die kleinen Zwerge intensiv auf ihr neues Leben vorzubereiten und sich um die werdende Mama in etlichen schlaflosen Nächten zu kümmern – All dies ist nicht mit Geld aufzuwerten – Wir machen es aus Hobby und Leidenschaft!

Ist eine Einzelhaltung möglich?

Grundsätzlich verkaufen wir unsere Schützlinge nur in Gesellschaft. Es kommt jedoch vor, dass manche Tiere lieber alleine Leben möchte, dann verkaufen wir auch in Einzelhaltung. Jeder sollte sich selbst die Frage stellen wie lange das Tier pro Tag alleine ist? Rentner, die den ganzen Tag Zeit haben können selbstverständlich auch eine Katze allein halten. Hingegen Menschen, die berufstätig sind und lange außer Haus sind, würden das Kätzchen viel zu lange alleine lassen.

Freigang Ja oder Nein?

Eine Maine Coon fällt durch ihr imposantes Aussehen auf, und hat in der Regel nicht die Scheu vor dem Menschen, die es z.B. die meisten Hauskatzen haben. Leider gibt es genug Menschen, die Rassekatzen einfach von der Straße wegfangen.. Letzendlich muss jeder Besitzer selbst entscheiden, inwieweit er sich mit diesen Gedanken abfinden möchte. Eine Maine Conn kommt auch gut ohne Freigang aus, ein schöner gesicherter Balkon oder Garten ist natürlich ein Highlight für jede Katze.

Ab wann dürfen die Babys in ihr neues Zuhause ziehen?

Unsere Babys dürfen mit der 13. Woche nach der zweiten Impfung ausziehen.